Mittelmeer Sea-Watch darf 353 gerettete Migranten nach Sizilien bringen

Nach langem Warten können Hunderte Menschen vom deutschen Rettungsschiff "Sea-Watch 4" in Italien an Land gehen. Sie wären, hieß es, ohne die Hilfe "mit hoher Wahrscheinlichkeit ertrunken".
Migranten auf dem Rettungsschiff "Sea-Watch 4", das im Mittelmeer einen sicheren Hafen suchte

Migranten auf dem Rettungsschiff "Sea-Watch 4", das im Mittelmeer einen sicheren Hafen suchte

Foto: 

THOMAS LOHNES / AFP

mes/dpa