Europa und die Mittelmeerflüchtlinge Keine Rettung in Sicht

Die Krise um die Seenotrettung von Flüchtlingen spitzt sich wieder zu - und Europa findet keine Lösung. Im Gegenteil: Die EU-Staaten können sich noch nicht einmal auf ein provisorisches Verfahren zur Verteilung einigen.
Endlich an Land: Gerettete Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" gehen in Floriana, Malta, von Bord eines maltesischen Patrouillenboots.

Endlich an Land: Gerettete Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" gehen in Floriana, Malta, von Bord eines maltesischen Patrouillenboots.

Foto: Domenic Aquilina /EPA-EFE/REX
SPIEGEL ONLINE