Mönche in Burma Revolution der roten Roben

Burmas Mönche wurden jahrzehntelang vom Regime verfolgt und unterdrückt, noch heute dürfen sie nicht wählen, keine Zeitung lesen, sich politisch nicht engagieren. Doch viele der buddhistischen Geistlichen begehren auf. Besuch bei einem Revolutionär in Mönchskutte.
Von Ruth Fend
Veteranen der Revolution: Burmas Mönche warten noch auf den Wandel
Foto: Ruth Fend
Fotostrecke

Veteranen der Revolution: Burmas Mönche warten noch auf den Wandel