Parlamentswahl in Montenegro Europas dienstältester Autokrat lässt abstimmen

Montenegro ist EU-Beitrittskandidat und zugleich ein Modellstaat für Autokratie und Korruption. Langzeitherrscher Djukanovic lässt nun ein neues Parlament wählen - er will sein Regime bestätigen lassen.
Machtmensch aus Montenegro: Staatschef Milo Djukanovic

Machtmensch aus Montenegro: Staatschef Milo Djukanovic

Foto: Risto Bozovic / AP
Ist seit mehr als drei Jahrzehnten an der Macht in Montenegro: Staatschef Djukanovic

Ist seit mehr als drei Jahrzehnten an der Macht in Montenegro: Staatschef Djukanovic

Foto: GORAN TOMASEVIC / REUTERS
"Das Regime ist zu einer Oligarchie geworden, die DPS zu einer privilegierten Kaste, die alle Monopole besitzt."

Miodrag Perovic, Publizist

Mehr lesen über