Pfeil nach rechts

Mordanschlag Türkisch-armenischer Journalist Dink erschossen

Der Armenier-Konflikt in der Türkei hat einen neuen traurigen Höhepunkt erreicht: In Istanbul erschossen Attentäter den bekannten Journalisten Hrant Dink. Trotz internationaler Proteste war er im vergangenen Jahr wegen Beleidigung des Türkentums zu einer Haftstrafe verurteilt worden.