Moskauer Geiselnahme Bekennerschreiben entlastet Hauptverdächtigen Maschadow

Der tschetschenische Rebellenführer Shamil Bassajew hat sich als Drahtzieher der Moskauer Geiselnahme geoutet. Dass der Warlord in die Tat verwickelt ist, war bereits vermutet worden. Doch er wehrte sich gegen den Verdacht der Putin-Regierung, der gewählte tschetschenische Präsident Aslan Maschadow habe auch von der Aktion gewusst.