Luftangriff auf Mossul USA übernehmen Verantwortung für mehr als hundert tote Zivilisten

Bei einem US-Luftangriff auf Mossul im März waren mehr als hundert Zivilisten getötet worden. Das Pentagon hat dafür nun die Verantwortung übernommen.
Männer bergen in Mossul die Leiche eines Zivilisten (Archivbild)

Männer bergen in Mossul die Leiche eines Zivilisten (Archivbild)

Foto: Felipe Dana/ dpa
cte/AFP/Reuters