Münchner Sicherheitskonferenz Keiner wollte iranischen Airbus betanken

Ein Eklat wurde gerade noch abgewendet: Vor der Münchner Sicherheitskonferenz lehnten es die Mineralölfirmen am Flughafen ab, dem iranischen Außenminister Kerosin zu verkaufen. Rettung kam von unerwarteter Stelle.
Irans Außenminister Dschawad Sarif auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Irans Außenminister Dschawad Sarif auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Foto: Sven Hoppe/ dpa
cop/dpa
Mehr lesen über