Mumbai-Anschläge Polizei verhört überlebenden Terroristen

Fast 200 Tote und 300 Verletzte hat der Stadtkrieg von Mumbai gefordert. Einen Terroristen fasste die Polizei lebend: Der 21-jährige angebliche Pakistaner soll nun den Ermittlern helfen, die Drahtzieher der Anschläge und Geiselnahmen zu finden. Offenbar ist der junge Mann bereit zu reden.