Mutmaßliche Schall-Attacke Kuba-Affäre gibt US-Fahndern Rätsel auf

Gehörverlust, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen: US-Diplomaten in Havanna klagen seit Monaten über mysteriöse Krankheitssymptome - möglicherweise sind sie Opfer von Schall-Attacken. Wer oder was steckt dahinter?
US-Botschaft in Havanna

US-Botschaft in Havanna

Foto: ADALBERTO ROQUE/ AFP