Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

US-Luftangriff in Afghanistan Zahl der Todesopfer durch "Moab"-Bombe steigt

Nach dem Abwurf der größten nicht-atomaren US-Bombe in Afghanistan ist die Zahl der Toten auf über 90 gestiegen. Es soll sich ausschließlich um Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" handeln.
Eine Bombe vom Typ GBU-43/B

Eine Bombe vom Typ GBU-43/B

Foto: HANDOUT/ REUTERS
ulz/dpa