Mönch Wirathu Myanmar erlässt Haftbefehl gegen buddhistischen Hassprediger

Das US-Magazin "Time" nannte ihn das "Gesicht des buddhistischen Terrors": Myanmar hat jetzt einen Haftbefehl gegen den prominenten Mönch Wirathu erlassen. Der hetzt seit Jahren gegen die muslimische Minderheit im Land.
Soll verhaftet werden: Der buddhistische Mönch Wirathu

Soll verhaftet werden: Der buddhistische Mönch Wirathu

Foto: SAI AUNG MAIN/ AFP
als/dpa