Putsch in Myanmar Uno berichtet von Dutzenden Toten bei Protesten gegen Junta

Eine Uno-Gesandte spricht vom »blutigsten« Tag seit dem Putsch in Myanmar: 38 Menschen kamen ihren Angaben zufolge bei Demonstrationen gegen die Militärjunta ums Leben.
Polizisten in der Stadt Yangon auf dem Weg zu einem Einsatz gegen Demonstranten

Polizisten in der Stadt Yangon auf dem Weg zu einem Einsatz gegen Demonstranten

Foto: STR / AFP
als/AFP/dpa