Rohingya-Krise in Myanmar "Ein Völkermord, der immer noch im Gange ist"

In der Rohingya-Krise forderten Uno-Ermittler bereits eine Anklage gegen Militärs in Myanmar. Gleichzeitig betonen sie nun: Die Verfolgung der Minderheit sei weiter aktuell, die Brutalität unvermindert.
Abgebrannte Dörfer der Rohingya (Archiv)

Abgebrannte Dörfer der Rohingya (Archiv)

Foto: Michelle Nichols/ REUTERS
aev/AFP/dpa