Nach Putsch in Myanmar USA verschärfen Sanktionen gegen Militärführung

Bei den Demonstrationen gegen den Putsch in Myanmar sind bereits mehrere Menschen getötet worden. Die Proteste gehen dennoch weiter. Nun haben die USA weitere Strafmaßnahmen verhängt.
Proteste in Myanmar: Am 1. Februar hatte die Armee die Kontrolle an sich gerissen

Proteste in Myanmar: Am 1. Februar hatte die Armee die Kontrolle an sich gerissen

Foto: STRINGER / REUTERS
asc/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel