Nach dem Nein der Franzosen Chirac kündigt Regierungsumbildung an

Die Folgen für Europa sind noch nicht absehbar, für Frankreichs Präsident Chirac ist es die schwerste politische Niederlage seiner Amtszeit: Nach der Absage der Franzosen an die EU-Verfassung kündigte Chirac eine Regierungsumbildung an. Bundeskanzler Schröder sprach von einem "Rückschlag für den Verfassungsprozess".