Kurze Unterbrechung Australien setzt Luftangriffe in Syrien fort

Wegen einer Drohung Russlands, Flugzeuge der US-Koalition in Syrien als mögliche Ziele zu betrachten, hatte Australien seine Luftstreitkräfte vorerst am Boden gelassen. Nun sollen sie wieder eingesetzt werden.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp
ANZEIGE
vks/dpa/AFP