Nach Gewaltexzess Ägyptische Behörden nehmen Christin fest

Christen und Muslime gingen aufeinander los, es gab mehrere Tote und Hunderte Verletzte: Ägyptische Behörden haben eine Christin festgenommen, die als Auslöser für gewaltsame Auseinandersetzungen in Kairo gilt. Ihr wird Vielmännerei zur Last gelegt.
Proteste von Christen vor TV-Station: Kopten und Muslime gingen aufeinander los

Proteste von Christen vor TV-Station: Kopten und Muslime gingen aufeinander los

Khaled Elfiqi/ dpa
ulz/AFP/dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel