Nach IAEA-Bericht zu Iran Bush verzichtet auf martialische Drohung

Iran ist der Forderung des Uno-Sicherheitsrates nach der  Einstellung der Urananreicherung nicht nachgekommen. Zu diesem Schluss kommt die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in ihrem Bericht. US-Präsident Bush will weiter an einer diplomatischen Lösung arbeiten.