Freund in der Krise Rechtspopulist Bolsonaro hält zu Trump

Trotz internationaler Kritik an Donald Trump steht Brasiliens Präsident Bolsonaro weiter zum US-Präsidenten. Die Ereignisse in Washington sehe er als Warnung: So eine Krise sei auch in seinem Land möglich.
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro

Foto: EVARISTO SA / AFP
kim/AFP/Reuters