Nach Uno-Abzug Dramatische Szenen in Dili

Nach dem Abzug der Uno aus Osttimor haben Milizen das Hauptquartier der Vereinten Nationen in Dili gestürmt. Sie plünderten und bedrohten 1000 Menschen, die dort Zuflucht gefunden hatten.