Nachkriegsvisionen Bush, der Dominospieler

Es klingt so wunderbar einfach: George W. Bush lässt seine Soldaten in Bagdad einmarschieren, Saddam stürzt, und dann kippt ein Domino-Steinchen nach dem anderen. Der Nahe und Mittlere Osten werden Stück für Stück demokratisiert. Das bestechende Gedankengebäude des US-Präsidenten hat nur einen Fehler - es steht im luftleeren Raum.
Von Dominik Baur
Mehr lesen über