Naher Osten Israel plant Abriss illegaler Siedler-Häuser

Die israelische Armee will die Einhaltung des Baustopps für jüdische Siedlungen durchsetzen - und illegal errichtete Häuser abreißen. Zudem könnten bald Spezialeinheiten, unbemannte Spionage-Flugzeuge und Handystörfeuer zum Einsatz kommen. Die Siedler sprechen von einer "Kriegserklärung".
wit/AFP/AP