Nahost-Diplomatie "Netanjahus Absage ist selbstherrlich und arrogant"

Die EU unterstützt Barack Obamas Forderung nach einem Palästinenser-Staat in den Grenzen von 1967. Wenn Israel stur bleibe und freie Hand bekäme, könnte das zu einem neuen Krieg führen. Deshalb müssten die Europäer ein Zeichen setzen, fordert Luxemburgs Außenminister Asselborn im Interview.
Netanjahu (l.) und Obama: "Wir Europäer müssen ein Zeichen setzen"

Netanjahu (l.) und Obama: "Wir Europäer müssen ein Zeichen setzen"

Foto: JIM WATSON/ AFP