Nahost Rafah unter israelischer Kontrolle

Die Regierung in Jerusalem zeigt sich unbeeindruckt von der Verurteilung im Uno-Sicherheitsrat: Das palästinensische Flüchtlingslager ist zu weiten Teilen von israelischen Truppen besetzt. In dem Lager, in dem rund 90.000 Menschen leben, wurde die Strom- und Wasserversorgung unterbrochen.
Mehr lesen über