Nahost Treffen zwischen Abbas und Livni geplant

Palästinenserpräsident Abbas und Israels Außenministerin Livni wollen sich nächste Woche am Rande der Uno-Vollversammlung New York treffen. Dies teilte der palästinensische Unterhändler Sajeb Erakat mit.


Jerusalem - Das am Rande der Uno-Generalsversammlung geplante Gespräch wäre das erste offizielle Treffen von Regierungsvertretern beider Seiten seit mehr als sechs Monaten. Es solle nach einem für Montag vereinbarten Gespräch Abbas' mit US-Außenministerin Condoleezza Rice stattfinden, sagte der palästinensische Vertreter der Nachrichtenagentur AFP.

Die israelische Regierung hatte nach der Einsetzung der von der radikalislamischen Hamas-Bewegung gebildeten Regierung offiziell alle Kontakte zur Autonomiebehörde eingefroren. In jüngster Zeit hatte die israelische Regierung jedoch mehrfach ihr Interesse an einer Wiederbelebung des Friedensprozesses und an Gesprächen mit Abbas bekundet.

reh/AP/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.