Nahostkonflikt Israel tötet Palästinenser-Führer mit Raketen

Es war ein gezielter Luftangriff: Das israelische Militär hat einen radikalen Palästinenserchef im Gazastreifen mit Raketen getötet - er und ein Helfer starben in den Trümmern seines Kleinwagens. In der Grenzregion zu Israel flammt unmittelbar danach neue Gewalt auf.
Autowrack in Gaza: Palästinenser versammeln sich nach dem Luftangriff auf der Straße

Autowrack in Gaza: Palästinenser versammeln sich nach dem Luftangriff auf der Straße

Foto: Hatem Moussa/ AP
bos/dpa/AFP/Reuters
Mehr lesen über