Naschi-Jugend "Unsere Meinung ist wichtig"

Die 21-jährige Katja Bawina aus Astrachan ist stolz auf ihre Heimat - und darauf, Patriotin zu sein. "Wenn man sich nicht um die Politik kümmert, wird es vielleicht wieder so wie früher in der Sowjetunion", sagt die Linguistik-Studentin.


"Naschi"-Mitglied Bawina
Carmen Eller

"Naschi"-Mitglied Bawina

"Ich bin Linguistin und in einem Jahr fertig mit der Universität. Dann möchte ich als Lehrerin arbeiten, promovieren und schließlich Professorin sein. Sprache ist sehr wichtig. Schließlich sprechen und denken wir auf Russisch, es ist auch die Sprache unserer Politik.

Manche Leute wissen gar nicht mehr, was Patriotismus eigentlich bedeutet. Das finde ich traurig. Im Gegensatz zum Nationalismus verlieren Patrioten nicht die Achtung vor anderen Völkern. Sie lieben ihre Heimat und wollen etwas bewegen. Das Leben ändert sich ständig. Wenn man sich nicht um die Politik kümmert, wird es vielleicht wieder so wie früher in der Sowjetunion. Da waren die Politiker nicht ehrlich. Im richtigen Moment sind bei uns aber Leute erschienen, die gesagt haben: Es reicht.

Unsere Meinung ist wichtig. Das Lager sehe ich als kleine Lebensschule und ich bin stolz darauf, dabei zu sein."



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.