Nato-Botschafter Rogosin Russlands Raubein kehrt zurück

Vorhang auf für Russlands talentiertesten Scharfmacher: Moskaus Nato-Botschafter Rogosin gibt sein innenpolitisches Comeback. Mit einer Kampagne gegen Tschetschenen und Gastarbeiter will er nationalistisch gesinnte Wähler anziehen - damit die vor den Wahlen Ruhe geben.
Wahlkämpfer Dmitrij Rogosin: Mit Hardliner-Kampagne auf Stimmenfang

Wahlkämpfer Dmitrij Rogosin: Mit Hardliner-Kampagne auf Stimmenfang

Foto: SEBASTIEN PIRLET/ REUTERS