Nato-Partner Bulgarien will moderne Militärtechnik in Milliardenhöhe anschaffen

US-Präsident Trump fordert von den Nato-Partnern, mehr in Verteidigung zu investieren. Nun kündigt der bulgarische Regierungschef an, bis zu zwei Milliarden Euro für die Umrüstung der Streitkräfte auszugeben.
Boyko Borisov

Boyko Borisov

Foto:

Str/ dpa

tin/dpa