350 Einsätze Nato-Kampfjets müssen verstärkt wegen russischer Militärflieger ausrücken

Russische Militärflugzeuge sind nahe der Nato-Grenzen oft undercover unterwegs. Deswegen lässt das Bündnis immer wieder vorsorglich Kampfjets starten. Die Zahl dieser Alarmstarts hat sich nun abermals erhöht.
Kampfjet bei der Landung auf dem von der Nato genutzten Flughafen Šiauliai in Litauen

Kampfjet bei der Landung auf dem von der Nato genutzten Flughafen Šiauliai in Litauen

Foto: Mindaugas Kulbis/ AP
fek/dpa/AFP