Nato-Konferenz Luftraum über Neapel wird gesperrt


Neapel - Aus Angst vor Attentaten wird beim Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Neapel am 26. und 27. September der Luftraum über der Stadt gesperrt. Der Flughafen Neapel werde vom 25. bis 27. September für den normalen Verkehr geschlossen, rund 225 Flüge würden gestrichen, hieß es.

Etwa 8000 Sicherheitsleute kämen zum Einsatz. Vor kurzem hatte die italienische Regierung bereits angeordnet, dass die Konferenz nicht wie geplant in Neapel selbst, sondern in der nahe gelegenen Militärakademie Pozzuoli stattfindet. Grund dafür sind erwartete Demonstrationen von Globalisierungskritikern.

Beim G-8-Gipfel in Genua Ende Juli wurde ein Demonstrant durch Polizeischüsse getötet, etwa weitere 500 junge Leute wurden verletzt.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.