Konflikt mit Russland Nato-Chef will Verteidigungspläne überarbeiten

Die Nato wäre auf einen Angriff Russlands auf das Baltikum schlecht vorbereitet. Nach einem SPIEGEL-Bericht über die bedingte Abwehrbereitschaft fordert Nato-Chef Rasmussen eine neue Aufstellung des Bündnisses.
Nato-Generalsekretär Rasmussen: "Völlig neue Sicherheitslage"

Nato-Generalsekretär Rasmussen: "Völlig neue Sicherheitslage"

Foto: LAURENT DUBRULE/ REUTERS
fab/dpa