Nato-Verhältnis zu Russland Mehr abschrecken, mehr reden

Vor ihrem Gipfel in Warschau plant die Nato Truppenverstärkungen im Osten, um Russland abzuschrecken. Gleichzeitig soll der Dialog mit Moskau wieder aufgenommen werden. Kann diese Strategie funktionieren?
Nato-Soldaten in Polen

Nato-Soldaten in Polen

Foto: Marcin Bielecki/ dpa
Nato-Generalsekretär Stoltenberg (l.) und Außenminister Steinmeier

Nato-Generalsekretär Stoltenberg (l.) und Außenminister Steinmeier

Foto: Wolfgang Kumm/ picture alliance / dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE