Schutz gegen Chemiewaffen Nato will "Patriot"-Raketen aus der Türkei abziehen

Die Nato könnte die in der Türkei stationierten "Patriot"-Raketen laut SPIEGEL-Informationen noch dieses Jahr abziehen. Nach dem fast kompletten Abtransport der syrischen Chemiewaffen erscheint der Einsatz Deutschland und den anderen beteiligten Nationen schlicht zu aufwendig.
"Patriot"-Abwehrstaffel der Bundeswehr im südtürkischen Kahramanmaras: Abzug geplant

"Patriot"-Abwehrstaffel der Bundeswehr im südtürkischen Kahramanmaras: Abzug geplant

DPA