Tödlicher Angriff auf Gaza-Aktivisten Netanjahu entschuldigt sich bei Erdogan

Zum Abschluss seines Israel-Trips ist Barack Obama ein Coup geglückt: Auf Vermittlung des US-Präsidenten telefonierte Premier Netanjahu mit dem türkischen Premier Erdogan - und entschuldigte sich für die Attacke auf Gaza-Aktivisten vor zwei Jahren. Damit soll die diplomatische Eiszeit beendet sein.
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Aktivisten-Schiff "Mavi Marmara": Neun Türken starben beim Angriff israelischer Soldaten

Foto: REUTERS
ANZEIGE
flo/Reuters/AP/dpa/AFP