Neue Afghanistan-Studie Wie viel ein gefallener Deutscher wirklich kostet

Der Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan ist dreimal so teuer wie bislang bekannt, haben die Ökonomen Tilman Brück und Olaf de Groot errechnet. Im Interview mit dem manager magazin erklären sie, wie man Tote kalkuliert - und warum es zynisch wäre, den Preis des Krieges zu verschweigen.
Bundeswehrsoldaten nahe Kunduz: Bisher starben 43 Deutsche im Afghanistan-Einsatz

Bundeswehrsoldaten nahe Kunduz: Bisher starben 43 Deutsche im Afghanistan-Einsatz

Foto: DDP
Das Interview führte Christian Rickens