Neue Anti-Terror-Strategie Obama wählt den kleinen Krieg

Folter ist gebannt, und die aufgeblasenen Phrasen aus der Bush-Ära sind ebenso passé wie der globale Krieg gegen den Terrorismus: Barack Obamas neues Anti-Terror-Papier setzt fast nur noch auf die Jagd auf al-Qaida - und rüffelt die Europäer für ihre Lösegeldzahlungen an Entführer.
Von Yassin Musharbash
Obama: "Wir haben al-Qaida auf die Verliererstraße gebracht."

Obama: "Wir haben al-Qaida auf die Verliererstraße gebracht."

Foto: Carolyn Kaster/ AP