Neue EU-Abstimmung Irland verbittet sich Sarkozys Forderung

Die Iren sind empört: Der neue EU-Ratspräsident Sarkozy hat sie aufgefordert, ein zweites Mal über den Reformvertrag abzustimmen. Irische Politiker poltern zurück, man werde das selber entscheiden und überhaupt - der Vertrag sei tot.