Neue Untersuchung Rebellenarmee entführte Hunderte Kinder im Kongo

Die ugandische Rebellengruppe LRA hat laut einem Bericht von Human Rights Watch im Norden des Kongo Hunderte Menschen entführt, darunter viele Kinder. So rekrutieren die Rebellen Kämpfer und lehren sie das Töten. Wer zu langsam ist oder zu fliehen versucht, wird umgebracht.
ffr/dpa/Reuters/apn