Neuer EU-Vertrag Merkel und Sarkozy wollen Rettungsschirm vorziehen

Die deutsch-französische Linie steht. Angela Merkel und Nicolas Sarkozy haben sich für einen neuen EU-Vertrag ausgesprochen - notfalls nur mit den 17 Ländern der Euro-Zone. Der Rettungsschirm soll jetzt schon 2012 greifen, Euro-Bonds lehnen beide ab.  
Politiker Sarkozy, Merkel: Drängen auf einen neuen EU-Vertrag

Politiker Sarkozy, Merkel: Drängen auf einen neuen EU-Vertrag

Foto: CHARLES PLATIAU/ REUTERS

Woche der Wahrheit: Die Tage bis zum Euro-Krisengipfel

jok/dpa-AFX/Reuters/AP