Neues Bündnis Russland will sich am Nato-Raketenschild beteiligen

Die Nato spricht von einem beispiellosen Schritt: Russlands Präsident Medwedew hat zugesagt, dass sein Land am geplanten Raketenschild für Europa teilnehmen will. "Wir haben heute die Gespenster, die uns viel zu lange verfolgt haben, ausgetrieben", lobte Nato-Generalsekretär Rasmussen die neue Zusammenarbeit.
Russlands Präsident Medwedew beim Nato-Gipfel: Fingerzeig in die gemeinsame Zukunft

Russlands Präsident Medwedew beim Nato-Gipfel: Fingerzeig in die gemeinsame Zukunft

Rainer Jensen/ dpa
ore/dpa/Reuters/AFP/dapd