Nach Anschlägen von Christchurch Neuseeland startet Rückkauf von Halbautomatik-Gewehren

Der Attentäter von Christchurch tötete mit einem halbautomatischen Gewehr 51 Menschen. Neuseeland will diese Waffen nun aus dem Verkehr ziehen - und die Besitzer entschädigen.
Waffengeschäft in Christchurch: Nach den Anschläge im März hat Neuseeland Halbautomatik-Gewehre verboten

Waffengeschäft in Christchurch: Nach den Anschläge im März hat Neuseeland Halbautomatik-Gewehre verboten

Foto: Jorge Silva/REUTERS
asc/AFP