Nach Terroranschlag auf Moscheen Neuseeland will Waffengesetze verschärfen

Der mutmaßliche Moschee-Attentäter von Christchurch soll legale Waffen besessen haben - die Premierministerin zieht Konsequenzen. Inzwischen ermittelt auch der bulgarische Geheimdienst über den Tatverdächtigen.
Jacinda Ardern

Jacinda Ardern

Foto: Hagen Hopkins/ Getty Images
Fotostrecke

Terror in Christchurch: Angriff auf zwei Moscheen

Foto: Stringer . / REUTERS
SPIEGEL ONLINE
kko/dpa/AFP