Gesetz gegen Diskriminierung Wie New York City sich für seine Einwanderer stark macht

Legal, illegal, ganz egal: New York stellt die Diskriminierung von Immigranten unter Strafe. Die neue Richtlinie ist mutig - und vergrößert die Kluft zwischen progressiven und konservativen US-Staaten.
Freiheitsstatue vor New York City: Zufluchtsort in stürmischen Zeiten

Freiheitsstatue vor New York City: Zufluchtsort in stürmischen Zeiten

Foto: Drew Angerer/Getty Images/AFP
"Stolz auf unsere Vielfalt": New Yorker Solidaritätsproteste mit Einwanderern (2017)

"Stolz auf unsere Vielfalt": New Yorker Solidaritätsproteste mit Einwanderern (2017)

Foto: EDUARDO MUNOZ ALVAREZ/ AFP
Wer darf rein, wer muss raus? Immigranten im New Yorker Einwanderungsbüro

Wer darf rein, wer muss raus? Immigranten im New Yorker Einwanderungsbüro

Foto: John Moore/ Getty Images
Meterhoch: Trump vor einem Prototyp seiner Grenzmauer

Meterhoch: Trump vor einem Prototyp seiner Grenzmauer

Foto: Kevin Lamarque/ REUTERS
Auf dem Weg in eine neue Zukunft: Einwanderer kommen 1907 in Ellis Island an

Auf dem Weg in eine neue Zukunft: Einwanderer kommen 1907 in Ellis Island an

Foto: National Archives/ Getty Images