Trotz Widerstands Uno-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution zu Sexualverbrechen

Der Uno-Sicherheitsrat verabschiedete eine Resolution über ein lange vernachlässigtes Thema - die Aufarbeitung von Sexualverbrechen. Die ursprüngliche Resolution wurde jedoch abgeschwächt.
UN-Generalsekretär Antonio Guterres (v.l.n.r.), Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, Nobelpreisträgerin Nadia Murad und Bundesaußenminister Heiko Maas beim UN-Sicherheitsraat

UN-Generalsekretär Antonio Guterres (v.l.n.r.), Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, Nobelpreisträgerin Nadia Murad und Bundesaußenminister Heiko Maas beim UN-Sicherheitsraat

Foto: Seth Wenig / AP
UN-Sicherheitsrat bei der Debatte zu Sexualverbrechen

UN-Sicherheitsrat bei der Debatte zu Sexualverbrechen

Foto: Drew Angerer / AFP
Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (l.) und Friedensnobelpreiträgerin Nadia Murad

Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (l.) und Friedensnobelpreiträgerin Nadia Murad

Foto: Seth Wenig / AP
mal/dpa/AFP
Mehr lesen über