"Regulierung ausländischer Agenten" Nicaragua verabschiedet stark umstrittenes "Putin"-Gesetz

Wer Geld aus dem Ausland bezieht und in Nicaragua arbeitet, muss sich künftig als ausländischer Agent registrieren - ähnlich wie in Russland. Weitere Gesetze sind geplant. Kritiker fürchten Menschenrechtsverletzungen.
Das Parlament in Nicaragua beschließt das umstrittene Gesetz

Das Parlament in Nicaragua beschließt das umstrittene Gesetz

Foto: OSWALDO RIVAS / REUTERS
mfh/dpa
Mehr lesen über