Niederlande Krawalle bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen

In mehreren niederländischen Städten ist es bei Protesten gegen eine nächtliche Ausgangssperre zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen. Mehr als 200 Personen wurden laut Behördenangaben festgenommen.
In Eindhoven wurden Geschäfte geplündert und Brände gelegt

In Eindhoven wurden Geschäfte geplündert und Brände gelegt

Foto: ROB ENGELAAR / AFP
bmo/dpa/AFP