Neue "Zehn Gebote" Niederösterreich will Einwanderer zu Dankbarkeit verpflichten

Sie sollen "Wertekurse" belegen, "Zehn Gebote der Zuwanderung" unterzeichnen und vor allem: dankbar sein. So stellt sich das Bundesland Niederösterreich die Integration von Asylbewerbern vor.
"Du sollst...": Niederösterreich will Geflüchtete, wie dieses Kind in Traiskirchen, auf "Zehn Gebote der Zuwanderung" verpflichten.

"Du sollst...": Niederösterreich will Geflüchtete, wie dieses Kind in Traiskirchen, auf "Zehn Gebote der Zuwanderung" verpflichten.

HANS KLAUS TECHT/ DPA
mfh/AFP
Mehr lesen über