Flüchtlinge aus Niger Verdurstet in der Wüste

Ihr Weg in eine bessere Zukunft endete in der Wüste. Die Leichen von 93 Menschen wurden in der Sahara gefunden. Mehr als die Hälfte waren Kinder. Sie wollten von Niger nach Algerien und von dort wohl weiter nach Europa.
Sahara-Flüchtlinge im algerischen Tindouf (Archivbild) : Auf Schmugglerrouten nach Norden

Sahara-Flüchtlinge im algerischen Tindouf (Archivbild) : Auf Schmugglerrouten nach Norden

Foto: ? Louafi Larbi / Reuters/ REUTERS
ras